Aktuelles

 Aktuelle Themen auf dem EytjeHof  -  und Archiv!



11. März 2020                                                                     Jobs

Seit Jahren bewirtschaften wir unseren Hof mit naturnaher und dem Boden angepasster Landwirtschaft. Dieser Weg ist erfolgreich und hat uns in den letzten Jahren zunehmend großen Kundzuspruch gebracht. Seit einigen Jahren bauen wir nur noch Kulturen an und halten Tierarten, die wir direkt an unsere Kundschaft ab Hof und ab Wochenmärkte abgeben können. Um Überschüsse zu vermeiden und um die Ernte des Sommers für den Winter zu konservieren, stellen wir eine Vielzahl an Suppen, Eintöpfen (auch vegetarisch und vegan), Konfitüren, Säften, Likören und Fertigsalate in unserer Hofküche her.

Damit wir dieses auch in Zukunft gut und innovativ machen können, benötigen wir Unterstützung in unserem Team! 

 

Koch/Köchin oder 
Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin

In den letzten Jahren steigt bei uns die Nachfrage nach verarbeiteten ursprünglichen Lebensmitteln kontinuierlich an. Trotzdem nicht ganz so lange haltbar, stellen wir bei uns traditionelle Kesselkonserven im Glas "wie bei Oma" her. Bei diesem Garverfahren bleibt der ursprüngliche Geschmack der geschmacksgebenen Kräuter und Gewürze besser erhalten und sind damit leckerer und unverfälschter als die heutigen Vollkonserven, die im Autoklaven unter Hochdruck hergestellt werden.

Hast du Spass am Kochen und Freude am Umgang mit natürlichen Lebensmitteln? Dann ist dieses der richtige Job für Dich. Du brauchst  auch nicht umbedingt eine Ausbildung in diesem Bereich oder jahrelange Berufserfahrung. Erfahrungsgemäß lernt man mit Interresse an einer gesunden Küche schnell und auch vieles für sich selbst.

Die Arbeitszeit begträgt ca. 30 Stunden in der Woche, wobei die Vormittags- und Nachmittagsschichten beliebig nach Rücksprachen mit den Kollegen getauscht werden könnenl

Teamfähigkeit und Kreativität sind Voraussetzung für diese Aufgabe.

Wenn du Interesse an diesem modernen, nachhaltigen Arbeitsfeld hast, melde dich bitte bei: 

Johanna Eyitng
Tel. 04403 8517
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder komme einfach persönlich in unserem Hofladen vorbei.

 

Verkäuferin/Verkäufer für den
Bauernmarkt in Oldenburg

Einen großen Teil unserer Erzeugnisse verkaufen wir immer Freitags auf dem Bauernmarkt in Oldenburg auf dem Marktplatz an der Lambertikirche. Da wir in letzter Zeit einen immer höheren Anteil junger interessierter Kunden an unserem Marktstand haben, suchen wir gerade hierfür Verstärkung in unserem Marktteam. Wir starten um halb 11 vormittags und sind gegen 18.30 Uhr mit dem Abbauen fertig. Erfahrungsgemäß ist es eine gute Möglichkeit, die Arbeit direkt auf dem Marktplatz zu beginnen und nicht erst zum Hof zu kommen.


Hast du Interesse am Umgang mit nachvollziehbaren regionale Lebensmitteln, bist nicht menschenscheu und gibts auch gern etwas von deinem eigenen Wissen weiter? Dann ist so ein bäuerlicher Gemüsestand mit netten Kollegen ein ideales Arbeitsfeld, in dem du auch kreativ deine eigenen Interessen mit einbringen kannst.

 

Wenn du Interesse an dieser Aufgabe hast, melde dich bitte bei

Arnd Eyting
Tel. 0172 9292488
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Oder komme einfach an einem Markttag um 10.30 Uhr vorbei.

Wir freuen uns!

 


 

2. März 2020 

Seit Januar ist unser Hofladen Dienstags geschlossen. Diese Regelung gilt bis zum Beginn der Spargelernte.
Damit Sie aber nicht auf ihren gewohnten Einkauf verzichten müsssen, haben wir in unserer alten Wagenreimise gegenüber unserem Hofladen einen Verkaufsraum in Selbstbedienung eingerichtet. Neben einer Auswahl an Kartoffeln und Gemüse, welche in einer offenen Kasse gezahlt werden kann, besteht die Möglichkeit, sich an einem Verkaufsautomat mit unseren leckersten Erzeugnissen einzudecken. 

"Eytjomat"

Genau 27 verschiedene Artikel sind hier untergebracht. Neben Eiern, Kartoffeln, Konfitüren, Suppen und Eintöpfen ist hierin auch eine kleine Auswahl Handesware für den täglichen Bedarf untergebracht. Hierzu zählen Brot, Butter, Wurst, Milch, Schlagsahne und einiges mehr. 
Am Automaten können Sie auch mit Scheinen bezahlen und erhalten selbstverständlich ihr Rückgeld ordnungsgemäß zurück.

Probieren Sie unseren "Eytjomat" bei ihrem nächsten Besuch aus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Aktuelle Themen auf dem Eytjehof - und Archiv !

     (Aktuelles auch bei facebook unter Suchbegriff: Eytjehof )